Mit der Einschulung beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Kinder und deren Eltern. Alles ist neu, alles ist ungewohnt – aber mit der richtigen Vorbereitung wird der erste Schultag zum vollen Erfolg. So können die ersten Einkäufe von wichtigen Teilen der Grundausstattung bereits jetzt erledigt und zudem der Schulranzen ausgewählt werden.

Wenn man in die Schule kommt, werden verschiedene Materialien nötig
Die Liste der benötigten Hefte, Umschläge und Stifte erhalten Sie zumeist erst während der Sommerferien, am Tag der Einschulung oder zum ersten Elternabend. Bis dahin sollten Sie mit der Anschaffung von Bunt- und Wachsmalstiften, Wasserfarbenkasten, Heften und Umschlägen warten. Einige Teile können Sie aber auch schon jetzt unbesorgt kaufen: Ein Klebestift und eine Schere, die extra für Kinder gemacht wurde, sowie Bleistifte, Radierer und Anspitzer werden immer benötigt. Auch die Brotdose und Trinkflasche sowie den Turnbeutel und ein Mäppchen können Sie anschaffen – diese sind oft zusammen mit dem Schulranzen erhältlich.

Das wichtigste Utensil: Der Schulranzen!
Die zukünftigen Erstklässler können den Kauf des Schulranzens meist kaum erwarten. Kein Wunder, ist der doch das sicherste Zeichen dafür, dass es nun bald losgeht! Bei dem Kauf sollten allerdings einige Dinge zwingend beachtet werden. So sollte die Oberkante des Schulranzens mit der Schulterhöhe des Kindes abschließen, die breiten, gepolsterten Gurte sollten sich leicht auf die individuelle Größe des Trägers einstellen lassen. Auch das Gewicht spielt eine große Rolle: Dieses sollte maximal zehn Prozent des Körpergewichts des Kindes ausmachen. Achten Sie zudem auf ausreichend viele Reflektoren am gesamten Ranzen – der Sicherheit und Sichtbarkeit zuliebe.

Die Frage, warum man auf eine Schulranzenparty geht, ist indes leicht zu beantworten: Nirgendwo ist die Auswahl größer, nirgendwo kann man besser vergleichen und das Kind den Schulranzen Probe tragen lassen. Ebenso sind dort qualifizierte Mitarbeiter Vorort, die Ihnen bei der Wahl des richtigen Modells weiterhelfen. Wenn das der Schulranzen perfekt sitzt, genug Platz bietet und gefällt, dann steht auch der Einschulung, der wichtigsten Veranstaltung 2013, nichts mehr im Weg!

Andere Artikel um das Thema Schule finden Sie auch bei uns wie zum Bespiel „was zu tun bei Schulproblemen?“

Marion Ratenberg (80 Posts)

Hallo. Ich heiße Marion Ratenberg und bin Betreiberin dieses Blogs. Ich bin leidenschaftliche Mutter und genieße ein Teil meiner Freizeit beim Schreiben einige der Artikel für diesen Blog. Meine Hobbies und Interesse schließen u.a. die Erziehung meiner wunderbaren Kinder, Lesen, Fitness und die frische Luft ein. Über Ihre Kommentare oder Ihr Feedback freue ich mich immer. Verbesserungsvorschläge sind auch immer willkommen! Sie finden mich auch auf Google+: Google+


Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Impressum