Smartphones sind bei Kinder und Jugendlichen sehr begehrt. Zu den zahlreichen Apps, die es in der Zwischenzeit schon gibt, gehören auch diverse Lernprogramme für Schüler. Mit diesen Programmen hat jeder die Möglichkeit, von daheim oder unterwegs, für die Schule zu lernen. Nicht nur das Spielen und Surfen im Internet steht im Mittelpunkt, der Lernstoff soll den Kindern näher gebracht werden.

Für jeden das Richtige
Ob für Grundschulkinder oder für Jugendliche, eine Menge nützlicher Anwendungen stehen Schülern zur Auswahl. Mit den Handy-Apps können Vokabeln gelernt werden oder die Miniprogramme helfen, die richtige Matheformel zu finden. Ein Tippen mit dem Finger genügt und die nächste Aufgabe oder eine neue Oberfläche öffnet sich. Werden die Lern-Apps gezielt eingesetzt, können sie als zusätzliches spielerisches Element durchaus Erfolg beim Lernen erzielen.

Geschichte und Physik, einmal anders
Eine Vielzahl von Handy-Apps können den Schulalltag erleichtern. Der Stundenplaner zeigt Kinder und Jugendlichen, wie sie ihre Schulwoche perfekt einteilen. Ob Geschichte, Physik oder Geographie, mit den passenden Miniprogrammen, kann jeder Schüler sein Wissen vertiefen. Das Angebot diverser Lern-Apps ist groß. Mit Sicherheit findet jeder das, was er sucht.

Das Richtige für die Pause
Apps zum Lernen sind optimal für den, der zwischendurch etwas für die Schule machen möchte. Schüler, die sich nicht so leicht motivieren lassen, werden durch spielerische Art zum Üben gebracht. Ein simples Abfragen von Vokabeln oder die Suche nach Formeln wird mit den Lern-Apps attraktiver. Der Blick in die Bücher und das Aufstellen von Textanalysen für Fächer wie Geschichte oder Deutsch wird das Handy-App den Schülern nicht abnehmen können. Doch sind sie für das Lernen in der Schule eine sinnvolle Ergänzung und im Vergleich mit anderen Apps können Schüler mit diesen Apps wirklich etwas lernen.

 

 

Marion Ratenberg (80 Posts)

Hallo. Ich heiße Marion Ratenberg und bin Betreiberin dieses Blogs. Ich bin leidenschaftliche Mutter und genieße ein Teil meiner Freizeit beim Schreiben einige der Artikel für diesen Blog. Meine Hobbies und Interesse schließen u.a. die Erziehung meiner wunderbaren Kinder, Lesen, Fitness und die frische Luft ein. Über Ihre Kommentare oder Ihr Feedback freue ich mich immer. Verbesserungsvorschläge sind auch immer willkommen! Sie finden mich auch auf Google+: Google+


Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Impressum