Sommerfest Kindergarten – wenn die Kleinen zu Stars werden!

Endlich wieder Sommer und es ist an der Zeit den Sommer gebührend zu empfangen, mit einem unvergesslichen Sommerfest im Kindergarten werden aus vermeintlich Kleinen ganz große Stars. Natürlich stehen alle kleinen Gäste des Hauses an diesem besagten Tag im Mittelpunkt des Geschehens, doch was wären Feste ohne Mitwirken der Erwachsenen, deshalb sind diese ebenfalls herzlich willkommen, wenn es heißt „Sommerfest Kindergarten – ein Fest voller Entscheidungen“. Es ist einfach immer wieder erstaunlich, mit welcher Begeisterung und Lebensfreude die Vorbereitungen auf ein derartiges Sommerfest angegangen werden und dieses auch ohne große finanzielle Mittel!

Strandkorb und blaues HimmelWas darf eigentlich von einem Sommerfest im Kindergarten erwartet werden?

In allererster Linie geht es beim Sommerfest im Kindergarten um die Kleinen, welche unweigerlich an diesem besagten Tag zum Mittelpunkt des eigentlichen gemütlichen Beisammenseins werden. Gemeinsam essen, spielen und kleine Wettbewerbe sollten an einem solchen Tag natürlich nicht fehlen, deshalb werden derartige Sommerfeste oftmals auch unter einem ganz bestimmten Motto abgehalten. Wie wäre es mit einem Familienduell, einer Sommerolympiade für Groß und Klein oder Deutschland sucht den kleinen Superstar, der eigenen Kreativität sind hierbei keinerlei Grenzen auferlegt.

Sommerfest im Kindergarten – mit oder ohne Beteiligung der Eltern?

Natürlich sollten die Eltern auf einem solchen Sommerfest im Kindergarten nicht fehlen, denn schließlich sind diese ja ein Teil der Familie, welche ein Recht darauf haben Freud und Leid mit ihren Kindern teilen zu dürfen. Denn während einer Sommerolympiade werden sicherlich manche Tränen fließen, wenn nur wenige Meter oder Punkte über Sieg und Niederlage entscheiden. Wettkämpfe wie Dosenwerfen, Sackhüpfen, Wattepusten oder Eierlauf erfordern selbstverständlich auch wachsame Augen der Schiedsrichter, welche natürlich vonseiten der Eltern gestellt werden können. Ob Gesangwettbewerb oder Familienduell, mit den Eltern als Zuschauer dabei macht das Ganze doch gleich noch viel mehr Spaß.

Essen beim Kindergarten-Sommerfest – was bringe ich mit?

Spannende Wettkämpfe machen bekanntlich Appetit und so darf ein gemeinsames Essen in geselliger Runde auf keinem Kindergarten-Sommerfest fehlen. So kann zum Beispiel am Tag vor dem Sommerfest im Kindergarten ein gemeinsamer Backnachmittag mit den Eltern organisiert werden, wo jeder etwas dazu beiträgt. Weiterhin kann eine kleine Sammelaktion in der Form einer Spende vonseiten der Eltern helfen alle erforderlichen Getränke, Süßigkeiten und eventuelle Preise zu erwerben. Natürlich darf auch gern jeder eine Kleinigkeit mitbringen, welche anschließend an alle Teilnehmer aufgeteilt werden.

Marion Ratenberg (80 Posts)

Hallo. Ich heiße Marion Ratenberg und bin Betreiberin dieses Blogs. Ich bin leidenschaftliche Mutter und genieße ein Teil meiner Freizeit beim Schreiben einige der Artikel für diesen Blog. Meine Hobbies und Interesse schließen u.a. die Erziehung meiner wunderbaren Kinder, Lesen, Fitness und die frische Luft ein. Über Ihre Kommentare oder Ihr Feedback freue ich mich immer. Verbesserungsvorschläge sind auch immer willkommen! Sie finden mich auch auf Google+: Google+


User Rating: 0.0 (0 votes)
Sending

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Impressum